Dattelaufstrich


Unser Arganöl gibt dem Dattelauftrich eine unverwechselbare und gesunde Nussnote. Aber nicht nur das, es dient auch der besseren physiologischen Verwertbarkeit der fettlöslichen Vitamine und Sekundären Pflanzenstoffe, welche in Datteln und aller anderen Zutaten enthalten sind.

Zutaten

200 g Datteln

Saft einer 1/2 Zitrone

70 g Wasser

10 g Rosenwasser (optional)

Scheibe Ingwer

1 TL Zimt

1 EL Arganöl (nativ, leicht geröstet oder geröstet)

 


Zubereitung

1. Datteln klein schneiden und in deinem kleinen Topf mit Wasser, Zitronensaft und Rosenwasser zum köcheln bringen.

 

2. Ingwerstück fein reiben und dazugeben. 5 min. ohne Deckel leicht köcheln lassen und abkühlen lassen.

 

3. Zimt untermischen und mit dem Pürierstab oder Mixer fein pürieren. Kalt stellen.

 

4. Arganöl untermischen und in ein Weck- oder Schraubglas füllen.

 

Hinweis: Soll sich der Aufstrich länger halten? Dann natürlich das Arganöl in die noch heiße Masse mischen und wie bei Marmelade noch heiß in Gläser füllen.

 

Tipp: Dazu empfehlen wir Bananscheiben, frische Pfefferminzblätter und gepufften Quinoa (wie abgebildet).



Zubereitung im THERMOMIX

1. Datteln, Wasser, Zitronensaft und Rosenwasser in den Thermomix geben 2 sek. auf Stufe 6 mixen. Anschließend 5 min. bei 120 ° C auf Stufe 2 köcheln.

 

2. Ingwerstück fein reiben und dazugeben. 5 min. ohne Deckel bei 100 °C auf Stufe 2 garen und abkühlen lassen.

 

3. Zimt untermischen und auf 5 sek. auf Stufe 8 pürieren. Kalt stellen.

 

4. Arganöl 5 sek. auf Stufe 3 untermischen und in ein Weck- oder Schraubglas füllen.

 

Hinweis: Soll sich der Aufstrich länger halten? Dann natürlich das Arganöl in die noch heiße Masse mischen und wie bei Marmelade noch heiß in Gläser füllen.

 

Tipp: Dazu empfehlen wir Bananscheiben, frische Pfefferminzblätter und gepufften Quinoa (wie abgebildet).